Du findest, das Elbenwald Festival klingt total cool, weißt aber nicht, wie du hinkommst? Kein Problem, hier informieren wir über alle Anreisemöglichkeiten – vom Auto über den ÖPNV bis zur Magischen Busreise.

Die Adresse

Das Elbenwald Festival findet auf dem Gelände Eventpark Luhmühlen statt, die Adresse:

Eventpark Luhmühlen
Westergellerser Heide
21394 Westergellersen
Auf Google Maps anzeigen

Du kannst mit dem Auto kommen, die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen oder unseren coolen Elbenwald Shuttle-Service in Anspruch nehmen.

Magische Busreise

Wichtig: Die Busse fahren nur Donnerstag & Sonntag!

Du willst aufs Elbenwald Festival, aber dein Besen ist kaputt? Oder du hast deinen Portalstein verlegt? Oder du reagierst allergisch auf Beamen? Dann reise mit einem unserer Festival-Busse an! Wir holen dich in einer von 15 Städten ab und bringen dich direkt zum Festivalgelände.

Zwar untersagen uns die Verkehrsaufsicht sowie die Abteilung für magisches Transportwesen die Nutzung dreistöckiger Busse, die Reise wird aber trotzdem magisch. Das Wichtigste aber: Du reist nicht allein! Und wer jetzt denkt „Ich kenn da doch niemanden“, der sollte erst recht den Bus nutzen! Hier hast du genug Zeit, Gleichgesinnte kennenzulernen und gemeinsam die perfekte Strategie für den größten Entenangelerfolg auszuklügeln.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Bequemer als Besen (alle unsere Busse sind mit Polstersitzen ausgestattet)
  • Genauer als Portale (die Busse starten an einem zentralen ZOB in deiner Nähe und fahren direkt zum Festivalgelände
  • Sicherer als Beamen (jährlich gibt es fast 2% fehlerhafte bzw. unvollständige Materialisierungen)
  • Du bist nicht allein (wenn du immer dachtest, du wärst verrückt, findest du im Bus jemanden, der noch verrückter ist als du)
  • Gepäck an Board (alles was du tragen kannst, passt auch rein)

Abfahrtsorte und Preise. Der Preis gilt für Hin- und Rückfahrt:

Abfahrtszeiten Hinfahrt, 09.08.

Berlin
07:00
ZOB am Funkturm, Masurenallee 4

Bremen
10:30
ZOB Hugo Schauinsland Platz 1

Dortmund
08:00
ZOB Steinstr. 54

Dresden
06:15
Bushaltestelle Hinterm Zwinger

Düsseldorf
06:30
Fernbusbahnhof Worringerstr. 40

Essen
07:15
ZOB Freiheit

Frankfurt
07:00
Fernbusbahnhof Stuttgarter Str.

Hamburg
11:00
ZOB Adenauerallee 78

Hannover
10:30
ZOB Rundestr, 12

Kiel
10:00
ZOB Kaistr.

Köln
05:45
Fernbushaltestelle Komödienstr. 2-8

Leipzig
08:00
ZOB HBF Sachsenseite

München
21:30 (Abend vorher)
ZOB Hackerbrücke 4

Nürnberg
00:00
ZOB Bahnhofstr. 11

Stuttgart
04:00
ZOB Zuffenhausen Burgunderstr.

Für Autofahrer

  • Aus südlicher Richtung fährst du über die A7 bis zur Ausfahrt 41 Egestorf. Dann biegst du rechts ab und folgst der K5 (Lübberstedter Str.) nach Luhmühlen. Fertsch!
  • Aus nördlicher Richtung fährst du über die A7 bis zur Ausfahrt 40 Garlstorf, biegst danach links ab auf die L216 und fährst durch Garlstorf und Salzhausen bis nach Luhmühlen. Tadaa!
  • Aus östlicher Richtung fährst du über die A24 und die A7 bis zur Ausfahrt 40 Garlstorf. Dann biegst du links ab auf die L216 und fährst durch Garlstorf und Salzhausen bis nach Luhmühlen. Das war’s!
  • Aus westlicher Richtung fährst du über die A27 auf die A7 bis zur Ausfahrt 41 Egestorf, biegst danach rechts ab und folgst der K5 (Lübberstedter Str.) bis nach Luhmühlen. Dann biste da.

Noch einfacher: Du haust die Adresse in dein Navi oder Handy. Sobald du in die Nähe des Geländes kommst, folgst du der Ausschilderung.

Parkinfos

Das Parkticket für PKW kostet einmalig 5 Euro und wird direkt vor Ort bezahlt. Danach kannst du den Parkplatz beliebig oft verlassen und wieder zurück kommen. Nimm nur dein Ticket mit, damit du nicht zweimal zur Kasse gebeten wirst. Reist du mit dem Wohnwagen an, brauchst du eine spezielle WoMo-Plakette, die im Voraus gekauft werden muss. Alle Infos für Wohnwagen-Anreisende findest du im Abschnitt Wohnen.

Für ÖPNV-Nutzer

Wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, fährst du bis zum Bahnhof Lüneburg. Hier bringt dich ein kostenloser Shuttle-Service in regelmäßigen Abständen direkt zum Festivalgelände.

Für Hexen und Zauberer

Während des gesamten Festivals ist das Internationale Statut zur Geheimhaltung der Magie einzuhalten. Das heißt: Keine Anreise mit dem Besen! Aus Sicherheitsgründen ist auch das Apparieren auf dem Gelände nicht möglich. Aufgrund fehlender Kamine beziehungsweise der hohen Muggeldichte im nahen Luhmühlen erübrigt sich auch die Anreise per Flohpulver. Portschlüssel für Gruppen ab 15 Personen können angefragt werden.