Elbenwald in Concert: Das Live-Orchester

Großes Film-Orchester, Foto: Tobias Kästner
Großes Film-Orchester, Foto: Tobias Kästner

Das Highlight schlägt zurück: Auch dieses Jahr bringen wir ein großes Filmorchester aufs Elbenwald Festival! Ein Orchester! Auf einem Festival! Ein Orchester! Auf einem Festival, verdammt! Das live Filmmusik spielt! Hallooo? Wo gibt’s das bitte sonst?

Nach den Begeisterungsstürmen vom letzten Mal – übrigens vielen Dank für das enthusiastische Feedback – konnten wir gar nicht anders, als wieder das Pilsen Philharmonic Orchestra einzuladen. Die Klassiker wie Harry Potter, Der Herr der Ringe und Star Wars spielen natürlich auch 2019 eine große Rolle, wir werden aber nicht einfach die Zusammenstellung vom ersten Festival wiederholen, sondern auch Neues probieren. Sobald das genaue Programm steht, verraten wir an dieser Stelle mehr über die Auswahl.

Falls sich irgendjemand tatsächlich fragt, warum wir überhaupt ein großes Orchester auf ein Festival bringen, antworten wir mit einer Gegenfrage: Was wären die epischen Abenteuer in Mittelerde, der weit, weit entfernten Galaxis oder der magischen Welt von J. K. Rowling ohne die grandiose Musik? Genau wissen wir das auch nicht, aber es wäre definitiv nicht das Gleiche. Erst durch die Musik wird ein Film zu einem Erlebnis, das man spüren kann. Filmmusik treibt die Geschichte voran. Sie macht Helden stärker und Schurken grauenerregender. Sie lehrt den Zuschauer das Fürchten oder gibt ihm das Gefühl, nach Hause zu kommen. Kurzum: Die Musik eines Films gehört zum Gesamterlebnis dazu. Und ohne das Gesamterlebnis Film gäb’s keinen Elbenwald. Und darum haben wir ein Orchester auf dem Elbenwald Festival.


Film-Orchester