Der Hobbit - Orkrist Brieföffner

39,90 €*

Abholung
Bitte wähle eine Filiale aus. Filiale auswählen
{{ Math.round(store.extensions.neti_store_pickup_distance.distance * 100) / 100 }} {{ store.extensions.neti_store_pickup_distance.unit }}
{{ store.label }}
{{ store.street }} {{ store.streetNumber }}
{{ store.zipCode }} {{ store.city }}
Öffnungszeiten:
Produktnummer: E1023107
Produktinformationen "Der Hobbit - Orkrist Brieföffner"
  • offiziell lizenzierter Der Hobbit Brieföffner
  • Thorin Eichenschilds Schwert Orkrist als aufwändige Miniaturausgabe
  • hochwertig und detailliert gearbeitet, Länge 20,5 cm
  • Lieferung in Schmuckbox aus Holz (25,4 x 8,7 x 2,9 cm)
  • perfekt für Sammler und Herr der Ringe Fans
Material: Griff Metalldruckguss, Klinge Edelstahl; Box Holz
Das besondere Geschenk: Die großartigen Schwerter aus "Der Hobbit"-Trilogie in aufwändiger Miniaturausgabe, hier Thorin Eichenschilds Schwert Orkrist.

Der "Orkspalter", wie Thorins Schwert in der deutschen Übersetzung heißt, fasziniert durch seine geschwungene Klinge und die Zwergenrunen - im großen wie im kleinen Modell. Eine edle Schmuckbox aus Holz präsentiert dieses Miniaturschwert gebührend und ist geprägt mit dem original Filmtitel der legendären "Herr der Ringe"-Vorgeschichte: "Der Hobbit".

Für Sammler und Liebhaber besonderer Filmsouvenirs die erste Wahl.

10 von 24 Bewertungen

4.88 von 5 Sternen


88%

13%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab.

Teile deine Erfahrungen mit anderen Kunden.


August 18, 2015 00:00

Orkrist ist ein echt wunderschönes Schwert - sorry, Brieföffner, der aber ...

... dem Original im Film wirklich sehr ähnlich sieht. Die Klinge ist sehr schön gearbeitet und auch die Runen sind sehr fein eingraviert. Der Griff ist zwar einfach gehalten, aber so ist das Original ja auch. Also ein wirklich top Schwert!

August 16, 2018 12:39

Da fühlt man sich wie ein echter Elb =D

Wunderschön verarbeiteter Brieföffner, Klinge und Box sind beide sehr hochwertig und detailliert. Orcrist liegt sehr gut in der Hand, damit ist kein Brief oder Paket mehr vor mir sicher! =D

September 22, 2015 00:00

Material und Verpackung sind allererste Sahne! Jederzeit zu empfehlen ist ...

... aber auch der vorzügliche Lieferservice!

July 30, 2016 21:31

Tolles Stück

Ein tolles Miniaturschwert, welches seinem Filmoriginal wirklich verblüffend ähnelt. Es ist einfach perfekt verarbeitet und sehr schön anzusehen. Schön ist auch, das es dieses Stück hier 10,- € günstiger als bei A****n gibt.

October 30, 2019 13:30

echt toll

habe das Schwert Ocrist in Leipzig gekauft und sieht so toll aus etwas spitz vorne aber echt detail getreu

December 12, 2015 15:33

Ein wunderbares sammelstück

Ich hätte nicht erwartet das dieser Brieföffner so Hammer aussieht die Details sind wirklich wunderschön die Runen am Schwert und auf der klinge sind auch sehr schön und die Schatulle rundet das ganze nochmal richtig toll ab.

September 30, 2016 16:35

Toller Brieföffner

Super Qualität des Brieföffners, ein muss für Sammler und Hobbit Fans.

January 26, 2020 14:01

Sehr schönes Stück

Die Ware kam sehr schnell und war gut verpackt. Der Brieföffner ist sehr schön gearbeitet. Das kleine Kästchen in dem er drin ist, ist in Ordnung für den Preis. Es wäre schöner gewesen, wenn richtiges Glas drin gewesen wäre, als Plastik. Aber von weiten tut es der Optik keinen Abbruch. Der Brieföffner ist sehr schön anzusehen und hat fühlt sich gut an in der Hand. Für alle die die sich das Schwert nicht in gross oder aus Platzmangel nicht leisten können und denn noch einen Orkrist besitzen wollen, ist es der Brieföffner eine nette Alternative.

January 9, 2016 10:06

geil :-)

Hammer gut

February 19, 2017 12:03

Wirklich nur zum Öffnen von Umschlägen gedacht

Mutig zog ich mit diesem Schwert in die Schlacht gegen die Orks und musste schmerzlich herausfinden, dass das Schwert aus elbischer Schmiede weder blau glühte, noch eine scharfe Schneide hatte. Nachdem die Schlacht letztendlich doch noch gewonnen werden konnte, habe ich es als Küchenutensil an einen Hobbit verscherbelt. Der neue Frieden währte jedoch nur äußerst kurz. Nachdem ich mich in der Hauptstadt wiederfand, überwältigte mich der neue Papierkrieg und all die Umschläge trieben mich in die Verzweiflung. Die Finger, wurden wund und schwach vom Aufreisen des Papiers. Ich sehnte mich nach diesem Säbel und ließ umgehend nach jenem Hobbit suchen. Er hütete es mittlerweile wie seinen eigenen Augapfel und das war nicht verwunderlich. Die Reliefe des Schwerts, besonders die Runen am Griff und dem Knauf zeigen eine äußerst anmutende und filligrane Ausarbeitung. Waffen aus elbischer Schmiede sind zudem auch sehr leicht und dieses war besonders frei von jedem Makel. Auch wenn man mit der Klinge keinem Braten etwas zu Leide tun könnte, so kann ich nun mit neuem Mut in den Papierkrieg ziehen. Erfreulich ist auch, dass der Hobbit mir dieses Schwert in einer sehr schönen Holzschatulle mitgab. Er konnte sich am Ende doch leicht von diesem Orcrist lösen als ich dachte, da er seinen Fisch damit eher zermatschte, als ihn sauber zu filetieren.