Mittelalter Kurzarmtunika Aegir grau

39,90 €*

Nicht mehr verfügbar

Größe Kleidung
Abholung
Bitte wähle eine Filiale aus. Filiale auswählen
{{ Math.round(store.extensions.neti_store_pickup_distance.distance * 100) / 100 }} {{ store.extensions.neti_store_pickup_distance.unit }}
{{ store.label }}
{{ store.street }} {{ store.streetNumber }}
{{ store.zipCode }} {{ store.city }}
Öffnungszeiten:
Produktnummer: E1038331
Produktinformationen "Mittelalter Kurzarmtunika Aegir grau"
  • hochwertige Mittelalter Tunika
  • Kurzarm-Tunika mit geradem Schnitt
  • schwerer, grob gewebter Stoff
  • ergänzbar mit Untertunika
  • Farbe grau
Material: 100% Baumwolle

Die Tunika ist ein fester und geschlechterübergreifender Bestandteil der Mode von der Antike bis in die Neuzeit. Sie erfuhr aber viele unterschiedliche Ausführungen und Bedeutungen im Laufe der Epochen. Oftmals deutete z. Bsp. die Länge des Kleidungsstückes den sozialen Stand des Trägers an.

War im alten Rom die Beschaffenheit der Tunika meist lediglich auf zwei rechteckige an den Schultern vernähte Stofflappen beschränkt, trugen Wikinger und Germanen das Kleidungsstück weit weniger luftig mit Ärmeln und gegen die Kälte auch oft als Kombination aus Unter- und Übertunika.

Die Kurzarmtunika Aegir verleiht sowohl ohne als auch mit Untertunika eine imposante Erscheinung, deren Wirkung durch den schweren und grob gewebten Baumwollstoff, aus dem sie gefertigt ist, noch verstärkt wird.

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab.

Teile deine Erfahrungen mit anderen Kunden.


April 9, 2016 19:46

Genau richtig...

... meine Kaufentscheidung. Super schön gewebter Stoff. Angenehm weich. Läuft auch bei der Wäsche nicht ein. Habe die Tunika zusammen mit der Untertunika E1038312 gekauft und trage diese nun als Kombination. Wobei ich die Untertunika in XL und die Tunika in XXL bestellt habe und es passt beides auch von der Größe wunderbar zusammen. Sehr Schick und bequem! :) Volle Punktzahl.

Ähnliche Artikel

Neu
Mittelalter Kurztunika Erik grau
Die Tunika ist ein fester und geschlechterübergreifender Bestandteil der Mode von der Antike bis in die Neuzeit. Sie erfuhr aber viele unterschiedliche Ausführungen und Bedeutungen im Laufe der Epochen. Oftmals deutete z. Bsp. die Länge des Kleidungsstückes den sozialen Stand des Trägers an.War im alten Rom die Beschaffenheit der Tunika meist lediglich auf zwei rechteckige an den Schultern vernähte Stofflappen beschränkt, trugen Wikinger und Germanen das Kleidungsstück weit weniger luftig mit Ärmeln und gegen die Kälte auch oft als Kombination aus Unter- und Übertunika.Die Kurztunika Erik verleiht sowohl ohne als auch mit Untertunika eine imposante Erscheinung, deren Wirkung durch den schweren und grob gewebten Baumwollstoff, aus dem sie gefertigt ist, noch verstärkt wird.

39,90 €*

Zubehör

Neu
Mittelalter Untertunika Snorri natur
Ob Wirt, Bauer oder Ritter - für viele klassische Figuren des Mittelalters zählt die lange Untertunika zur Grundausstattung. Sie ist vielseitig einsetzbar: Als Untergewand gibt es jedem farbigen Überwurf den richtigen Pfiff und macht das Outfit erst wirklich vollständig. Die Tunika ist unter den Mittelalterfans auch als Nachtgewand sehr beliebt. Ein Gewand aus robustem Baumwollstoff und mit weitem Schnitt. Es sitzt ganz locker auf der Haut. In Kombination mit einer ärmellosen, farbigen Tunika oder einem dunklen Waffenrock kommt diese Untertunika wunderbar zur Geltung.

29,90 €*