Versandkostenfrei (ab 20 €)
Kostenfreie Rücksendung
Gratislieferung in Filialen

Galaktische Party-Tipps zum Star Wars Day

Star Wars Party wie in der Cantina

In einer Cantina ist man nicht nur bestens unterhalten, hier kommt auch die ganze Galaxie zusammen. (Quelle: Disney)

Jedes Jahr am 4. Mai versammeln sich auf der ganzen Welt Sturmtruppler, Kawas, Sith, Jedi, Ewoks, Droiden und noch viel mehr, um gemeinsam in eine weit, weit entfernte Galaxie zu reisen und ihr Lieblings-Fandom Star Wars zu feiern. Ob nun Kino-Marathon, Cosplay-Treffen oder Sonder-Ausstellung in der Bibliothek: es gibt zahlreiche Möglichkeiten, diesen besonderen Tag angemessen zu begehen. Lass mich raten, du hast folgende Frage:

Warum feiern wir ausgerechnet am 4. Mai?

Mit "Krieg der Sterne" erschien am 25. Mai 1977 in den amerikanischen Kinos die allererste Geschichte aus dem Star Wars-Universum und brach alle Rekorde. Eines der größten Fandoms aller Zeiten war geboren und hatte so großen Einfluss, dass knapp zwei Jahre später folgendes geschah: Als am 4. Mai 1979 Margaret Thatcher zur britischen Premierministerin gewählt wurde, gratulierte ihre Partei in einer Zeitungsanzeige wie folgt: "May the Fourth be with you" - eine Anspielung auf den Jedi-Ausspruch "May the Force be with you" (Möge die Macht mit dir sein). Daran kannst du erkennen, welche Rolle Star Wars schon damals im alläglichen Leben spielte.

Seitdem dauerte es noch gute 20 Jahre, bis der vierte Mai auch in einem Star Wars Buch erwähnt wurde. Doch spätestens mit der weltweiten Vernetzung aller George Lucas Fans durchs World Wide Web war der Ausspruch jedem bekannt. Seit 2011 gibt es den Star Wars Day ganz offiziell und wird nicht nur im ganz großen Stil gefeiert, sondern auch als Home Party mit Freunden. Wir verraten dir, wie dein Zuhause zu einer Cantina wird und was für uns zu einer legendären Star Wars Party dazugehört.

Schritt 1 - Die Deko

Schon im Hausflur kannst du deinen Gästen zeigen, was sie heute erwartet: mit einer Star Wars Fußmatte. Für den besonderen Flair im Wohnzimmer genügen schon kleine Tricks, um es schnell in ein Star Wars Wunderland zu verwandeln. Dein Sofa bekommt durch eine Millennium Falcon Decke und Star Wars Kissen ganz schnell den richtigen Look. Eine stimmungsvolle Beleuchtung erreichst du mit einzigartigen Star Wars Lampen wie z.B. dem Todesstern Lampenschirm und Filmplakate oder Star Wars Wandbilder runden das Ambiente perfekt ab. 

Lass zur Begrüßung den Soundtrack von John Williams im Hintergrund laufen und serviere jedem Gast eine blaue Milch (gib hierzu einfach etwas Vanillezucker und Lebensmittelfarbe zur Milch). Schon seid ihr in der richtigen Stimmung für den restlichen Abend!

Star Wars Kissen & Decken

Mit galaktischen Kissen und der richtigen Decke verwandelt sich deine Couch in ein Raumschiff, mit dem du in ferne Galaxien reisen kannst.

Schritt 2 - Die Verpflegung

Als echte Star Wars Cantina hast du natürlich nicht nur blaue Milch am Start, auch Jawa-Saft und Wookiee-gerechter Kachirho-Tee sind kein Problem für dich. Zur Stärkung stehen geschmorter Bantha, Takodana-Eier und verschiedene Sturmtruppler-Rationen auf der Speisekarte. Du hast keine Ahnung, wie das geht? Kein Problem, im Cantina Kochbuch findest du alles, was du brauchst. 

Galaktische Speisen und Getränke wollen natürlich auch galaktisch präsentiert werden. Ob nun Star Wars Tassen, die Sturmtruppler-Karaffe oder das Ewok Schneidebrett - auch dein Geschirr kann voll und ganz im Star Wars Glanz erstrahlen. Auch Star Wars Gläser für coole Drinks und die Star Wars Müslischale für kleine Snacks brauchen sich auf dem Tisch nicht verstecken.

Alles für die Star Wars Küche

Nicht nur die Deko im Zimmer, sondern auch die Tischdeko lassen das Herz eines jeden Star Wars Fans höher schlagen.

Schritt 3 - Das Programm

Es ist der vierte Mai, also kannst du dich voll und ganz in deinem Lieblings-Fandom austoben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Film-Marathon? Wir haben es mal für dich durchgerechnet: für Episode 1-8 plus Rogue One und Solo brauchst du ungefähr 23 Stunden. Klingt doch nach einer Challenge, oder?

Wenn du dich nur für deinen Favoriten vor den Fernseher klemmen willst, haben wir noch weitere Tipps für dich. Klar, Star Wars Origami klingt jetzt erstmal nicht so spannend, aber du kannst neben TIE-Fightern und Droiden sogar Yoda zu einem Leben in Papier erwecken. Und nachdem ihr eure Faltkünste erprobt habt, stellst du die anwesende Star Wars Kompetenz auf die Probe - mit dem Star Wars Quiz. Hier klärt sich definitiv, wer noch Padawan oder schon Großmeister ist.

Aktivitäten für deine Star Wars Party

Ob nun Film-Marathon, japanische Faltkunst oder der große Experten-Test - langweilig wird die Party damit garantiert nicht.

Schritt 4 - Die Kostüme

Was natürlich auf keinen Fall bei deiner Party zum Star Wars Day fehlen darf, sind die Kostüme. Ob nun die helle Seite mit Jedi-Robe und Rey-Kostüm oder die dunkle Seite mit Stormtrooper-Anzug oder düsterer Kylo Ren-Maske: In deiner Cantina sind alle willkommen. Wenn du deinen Gästen vertraust, dann müssen sie ihre Lichtschwerter natürlich nicht am Eingang abgeben. 

Kostüme für deine Star Wars Party

 Zu einer Star Wars Motto-Party gehört selbstverständlich auch das richtige Kostüm.

Wir wünschen dir viel Spaß auf deiner Party zum Star Wars Day!

Bitte gib die Zahlenfolge in das Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.