Versandkostenfrei (ab 20 €)
Kostenfreie Rücksendung
Gratislieferung in Filialen

Herr der Ringe - Repliken

Elbenprinzen und -prinzessinnen. Könige und Königinnen. Krieger und Kriegerinnen. Noble Helden mit nobler Ausstattung. Wie Bücher in einer Bibliothek reihen sich die Kostbarkeiten auf, die die Welt von Der Herr der Ringe zu bieten hat. Da geht einem doch das Herz auf. Und im Regal findet sich schon noch irgendwo ein klein wenig Platz. Irgendwo. Nur ein bisschen.
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
8 Artikel

Sachkunde

Elbisch lernen – aber dann schon korrekt

Wo wir schon bei kostbaren Details sind. Nicht nur bei Requisiten und Repliken muss alles stimmen. Die elbische Sprache trägt einen gehörigen Teil zu der Der Herr der Ringe-Trilogie bei. Deshalb heuerte man mit Andrew Jack einen wahren Experten für (Aus-)Sprache an. Unter anderem brachte er Elbendarstellerin Liv Tyler bei, wie sie die Worte richtig über die Lippen bringt, damit ihnen genau die Faszination und Magie innewohnt, die wir so sehr an der Trilogie zu schätzen wissen.

Übrigens mauserte sich Jack nicht nur zum Experten für Elbisch. Der Dialektcoach wurde unter anderem auch damit beauftragt, Hauptdarsteller Elijah Wood seinen US-amerikanischen Akzent abzugewöhnen. Für den Hobbit konnte Peter Jackson aber nicht auf die Arbeit von Andrew Jack zurückgreifen. Im Jahr 2011 teilte er mit, dass er selbst nicht an der neuen Mittelerde-Trilogie beteiligt sein werde. Auf einen Aussprachetrainer mussten die Darsteller aber dennoch nicht verzichten. Róisín Carty übernahm den Job und klebte Bilbo, Gandalf und den Zwergen bei jedem Wort an den Lippen.

8 Artikel
Zuletzt angesehen