Das Silmarillion

Das Silmarillion
16,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.

  • E1000318
Das "Silmarillion" wird oft als die Bibel von Mittelerde bezeichnet. Es behandelt die Entstehung... mehr
Produktinformationen "Das Silmarillion"
  • Buch von unsagbarer Kraft und Farbigkeit
  • Seitenzahl 503
  • 21. Aufl. 2010, 2 Karten, broschiert
  • Autor John R. R. Tolkien, übersetzt von Wolfgang Krege
  • Herausgeber Christopher Tolkien

Das "Silmarillion" wird oft als die Bibel von Mittelerde bezeichnet. Es behandelt die Entstehung der Welt, die großen Göttersagen sowie die epischen Ereignisse in den Zeitaltern vor dem "Hobbit" und dem "Herr der Ringe". Ein Buch von unsagbarer Kraft und Farbigkeit, das die gesamte Breite Tolkiens Schaffen erahnen läßt. Ein Muß für jeden, der mehr über das Universum "Mittelerde" erfahren will und mit diesem Buch endgültig Tolkiens Magie erliegen wird.

 

Weiterführende Links zu "Das Silmarillion"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Silmarillion"
09.10.2011

Das Buch ist echt toll. Einziges Manko ist, dass sehr viele namen ...

... vorkommen, sodass man öfter durcheinanderkommt.
Im Übrigen ist das Silmarillion, anders als das Bauch der verschollenen Geschichten sehr spannend und flüssig zu lesen.
Danach ist man Mittelerde Experte und versteht alle Dinge, die man zuvor im Herr der Ringe nicht kapiert hat.
(Ich nenne es das Buch der Aufklärung) =)
Es ist 100% zu empfehlen!

18.12.2007

Das Buch ist einfach superb.Der Screibstil könnte für Wenigleser ein ...

... bisschen ungewohnt sein, wird sich aber schnell daran gewöhnen.Die Geschichten aus den ersten drei Zeitaltern und der Entstehungszeit Ardas sind spannend und episch geschriebenund die Anhänge sind auch noch recht umfanngreich.

22.09.2007

Am Anfang des Buches dachte ich nur ""Man ist das schwer verdaulich"". Der ...

... Stil, indem Tolkien schrieb war wirklich sehr schwer. Aber nach einer gewissen Zeit, kommt man dann in de Stil rein. Christopher Tolkien schreibt im Vorwort von ""Nachrichten aus Mittelerde"" selbst, dass der Stil sehr schwer ist.
Für Leute, die nie sehr viel lesen, ist es nicht empfehlenswert.
Zum Buch selbst kann man nur sagen, dass es fantastisch ist. Die Geschichten sind gut gegliedert und wunderschön. Für jeden Tolkien-Fan ein Muss.

24.04.2007

Dieses buch ist echt der Hammer. Es ist schön zu wiisen warum Gandalf im ...

... HDR sagt das er Olorin aus Valinor ist! Endlich erfahre ich auch wie EA Erschaffen wurde*g*.

30.03.2007

Das Buch ist am Anfang schwer zu verstehen, da viele verschiedene ...

... Charaktere vorkommen, welche auch zwei oder mehr Namen haben. Doch wenn man sich erst einmal in das Buch eingelesen hat, kann man gar nicht mehr mit Lesen aufhören. Es enthält die Geschichten des ersten Zeitalters und so einem das Geschehen aufzeigt, welches dem Ringkrieg vorausgeht. Einfach ein muss für jeden Tolkien-Fan.

29.12.2006

Hallo :] Also ich hab das buch am dienstag abend bestellt und es kam ...

... freitag an !
sehr schnelle lieferung und das geld lohnt sich echt für so ein tolles buch!
es wurde nicht zu viel versprochen ..

11.08.2006

Dieses einmalige Werk Tolkiens habe ich schon lange und es ist viel ...

... gewaltiger als der Herr der Ringe. Es ist äußerst interessant die alten Namen und Stammbäume kennen zu lernen und auch die Geschichte Saurons und seines Meisters Morgoth(wie ihn Feanor taufte) sind unabdinglich für Mittelerde-Fans. Es ist nicht viel Geld für do ein Taschenbuch, was sich mit dem Herrn der Ringe in jedem Fall messen kann. Dieses Werk ist noch komplexer und weit aus gewaltiger (sowohl was Namen angeht als auch die Länder und großen Schlachten) als die Geschichten des dritten Zeitalters (Der Herr der Ringe).
Lasst euch diese einmalige Erfahrung des Silmarillions nicht entgehen.
Grüße aus Angband

30.12.2005

das buch ist echt klasse! liefert echt viel hintergrundwissen! wusstet ...

... ihr dass tolkien das buch schon im schützengraben im 1.Weltkrieg angefangen hat...
grüße an alle hdr-fans
Legolas
Prinz des Düsterwaldes

28.09.2005

es tönt vielleicht wie ein Scherz oder so aber bevor ich dieses Buch ...

... gelesen habe habe ich das Lesen verabscheut ich konnte nicht einmal 10 seiten lesen und schon wurde mir langweilig(ausser bei herr der ringe und hobbit bei denen binn ich auch sehr weit gekommen und sie sind super) aber dieses BUch ist èberwältigend. Ok es giebt eiin bisschen viele Namen aber dazu giebt es hinten im Buch ja auch einige Stammbäume und ne super karte.
Aufjeden fall ist es empfelens wert.
ich hoffe es wird verfilmt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
euer Doil (selber erfunden)

13.08.2005

Dieses Buch ist nach HdR mein absoluter Liebling. Ich liebe es!!! Es ist ...

... einfach so bezaubernd und faszinierend, das kann man garnicht beschreiben! Super ist natürlich auch, dass es so viele verschiedene Geschichten enthält.
Ein HdR-Fan sollte dieses Buch einfach besitzen, weil es die gesamte Entstehung von Mittelerde erzählt.
Mal abgesehen von der Geschichte, ist es außerdem ein richtig schönes Buch, die Seiten sind schneeweiß und unglaublich weich und glatt!
Suil
Vingil

25.07.2005

Ein super Buch, allen Tolkien Fans wärmstens zu empfehlen, obwohl der ...

... anfang etwas schwer zu verstehen ist ein Meisterwerk, wie über mir schon gesagt, eine Bibel für HdR

21.01.2005

ich habe das buch seit geraumer zeit; und ich kann sagen, dass ich jedem, ...

... dem die geschichte des HdR gefällt, empfehle auch dieses zu lesen!
Dass die Übersetzung von Wolfgang Krege ist, ist in diesem Falle nicht so schlimm wie bei HdR selber.
Die Geschichte ist der Hammer-Ein Wahnsinn von einem Buch, in jeder Hinsicht.... lest es!
Mandos

17.12.2004

Dieses Buch ist der absolute Wahnsinn. Wenn man sich erst nach dem HdR ...

... darauf einläßt, muß man sich zu Beginn etwas "einleben". Es ist aber so fesselnd, bewegend, bezaubernd, faszinierend und magisch, dass man es getrost als Bibel bezeichnen kann. Wer dieses Buch gelesen hat, versteht die Zusammenhänge im HdR besser (die Anhänge im HdR sind ja nicht ausführlich). Ich wünschte es würde auch dieses Buch eines Tages verfilmt werden....es wäre nur gerecht!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach einer Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen