Versandkostenfrei (ab 20 €)
Kostenfreie Rücksendung
Gratislieferung in Filialen

Geschenketipps Tim

Kommunizieren und Flauschen mit Tim

Tim Geschenketipp: Kommunikator

Für den Fall, dass du Tim noch nicht kennst: Gelesen hast du ihn sicher schon. Als unser Head of Textjonglierer ist er für fast alle Buchstabenansammlungen im Elbenwald zuständig. Und er ist auch super gut in Videos und daher eigentlich (welt-)berühmt. Eigentlich klar, dass sich seine Tipps ums Kommunizieren drehen.

Mein Persönlicher Favorit: Kommunikator

Zunächst ein Geständnis: Ich bin nicht der größte Star Trek-Fan in der Galaxie. Ich kenne nicht alle Folgen der vielen Serien, kann die Filme nicht mitsprechen und mag sogar das Film-Reboot von JJ Abrams – aber wenigstens steh ich dazu. Trotzdem hat mich dieses Jahr kaum ein Produkt mehr begeistert als das klassischste aller Star Trek-Gadgets: der Kommunikator!
Die Replik schaut nicht nur genau aus wie in der Fernsehserie aus den 60ern, sie funktioniert auch noch. Per Bluetooth lässt sich der Kommunikator mit dem Handy koppeln – schon kann man Anrufe entgegennehmen, Musik abspielen oder Sprachkommandos geben. Apropos Sprachkommandos: Auf dem Kommunikator sind diverse Sprachsamples von Charakteren aus der Serie gespeichert, die sich per Knopfdruck abspielen lassen. Geliefert wird das Ganze in einer authentischen Transportbox (Property of Starfleet), in der auch noch eine stylische Ladestation liegt.
Wer ein ungewöhnliches wie cooles Geschenk sucht, der findet im Star Trek-Kommunikator beides. Und ich bin sicher: Darüber freut man sich auch, wenn man nicht der allergrößte Trekkie in der Galaxie ist.

  • Tim Geschenketipp: Harry Potter Chibi Kissen

    Harry Potter Chibi Kissen

    Manche Dinge kommen erst mit dem Erwachsenwerden. Früher beispielsweise hab ich beim besten Willen nicht verstanden, wieso Mutti (falls du mitliest: Hallo Mama!) so unfassbar viel Deko im ganzen Haus verteilt hat. Einen echten Nutzen hatte das Zeug nicht, oft lag es nur im Weg rum. Komisch nur, wenn man Jahre später feststellt, dass in der eigenen Wohnung genauso viele “Stehrumsel" vorhanden sind. Na immerhin ist meine Deko cooler als die von Mutti.

    Zum Beispiel die Harry Potter Chibi-Kissen. Die sind total niedlich, von vorne und hinten bedruckt und verdammt kuschelig. Ohne sie würde meine dunkelgraue Couch … naja, eben ganz schön dunkelgrau aussehen – langweilig! Gleichzeitig sind sie auch ein guter Gesprächseinstieg, wenn mal wieder Muggel vorbeischauen und danach fragen. Und ich mag es total, dass Hagrid größer ist als das Trio. : )

  • Tim Geschenketipp: Mittelerde Flauschdecke

    Mittelerde Flauschdecke

    In der kalten Jahreszeit gibt es für mich nichts Schöneres, als sich mit einem guten Buch und einer heißen Milch mit Honig bei entspannter Filmmusik auf die Couch/in den Sessel zu fläzen – gerade wenn’s draußen regnet oder schneit! Damit es dabei schön warm und kuschelig bleibt, fehlt nur noch die passende Flauschdecke. Mein Favorit dafür ist die Mittelerde-Decke!

    Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass auf dieser absurd weichen Decke nicht die gesamte Karte von JRR Tolkiens Welt abgedruckt ist, sondern absichtlich nur der “flauschige” Teil. Also insbesondere das Auenland und Lothlorien. Ich finde das eigentlich ganz passend, kann aber auch verstehen, wenn jemand lieber die ganze Karte hätte.

  • Tim Geschenketipp: Star Wars - Mos Eisley Shirt

    Star Wars - Mos Eisley Shirt

    Wer meine Merch-Vorlieben ein bisschen kennt, weiß, dass ich subtile Fan-Botschaften bevorzuge. Ich hab zwar nichts gegen große Logo-Aufdrucke oder Collagen von Filmcharakteren, trotzdem geht für mich nichts über versteckte kleine Botschaften, die sich nicht sofort jedem erschließen. Das ist auch der Grund, warum ich mir schon vor Ewigkeiten das Mos Eisley-Shirt geholt habe.

    Das Beste an diesem Star Wars-Shirt ist, dass nirgends “Star Wars” drauf steht. Stattdessen wirkt es zunächst wie ein klassisches – ja, wie nennt man das? – Marken- beziehungsweise Firmen-Shirt. Was Sinn ergibt, da hier großflächig die "Mos Eisley Trading Company” beworben wird. Dazu kommen kleine Details wie die zwei Sonnen von Tatooine oder der Vermerk “Proudly Serving Wretched Scum and Villainy since the Fall of the Republic” – einfach großartig! Und es gibt kaum etwas Schöneres, als unvermittelt von einem Star Wars-Fan auf das Shirt angesprochen zu werden. Da weiß man sofort, dass man einen echten Kenner vor sich hat.

  • Tim Geschenketipp: Harry Potter - Grimm Tasse

    Harry Potter - Grimm Tasse

    Eine Tasse wirkt auf den ersten Blick ein bisschen langweilig. Ist das wirklich was, das man unter den Weihnachtsbaum legt? Ich denke: unbedingt, schließlich kann man nie genug Tassen haben! Es ist doch große Klasse, beim morgendlichen Kaffee oder der heißen Milch am Abend an etwas erinnert zu werden, das man liebt. Zum Beispiel den meiner Meinung nach besten Harry Potter-Teil (zumindest was den Film betrifft, beim Buch schwanke ich zwischen zwei Abenteuern): Harry Potter und der Gefangene von Askaban!

    Die Rede ist von der Grimm-Tasse. Auch die wirkt auf den ersten Blick ein bisschen langweilig. Von außen sieht man lediglich das Hogwarts-Logo und den Harry Potter-Schriftzug. Hat man den Becher aber geleert, blickt man auf das unheilvolle Muster, das Harry einst eine denkwürdige Wahrsagen-Stunde bescherte: den Grimm. Ihr wisst schon, den “riesigen Gespensterhund, der in Kirchhöfen umherspukt. Mein lieber Junge, das ist ein Omen – das schlimmste Omen – des Todes!” Danke für die Erinnerung, Professor Trelawney. Klingt nicht wirklich nach Weihnachten, aber die Tasse ist trotzdem geil.

Mehr Geschenketipps