Der Spreeauenpark in Cottbus. Das neue Gelände des Elbenwald Festivals ist ein idyllisches Fleckchen und erinnert mit seinen grünen Wiesen, plätschernden Flüsschen und wunderschönen Brücken ein bisschen an das Auenland. Das gepflegte Äußere kommt nicht von ungefähr, denn der Spreeauenpark war Austragungsort der allerersten Bundesgartenschau der neuen Bundesländer.

Seitdem sind fast 25 Jahre ins Land gezogen, die Atmosphäre ist aber heute noch genauso präsent wie eh und je. Für uns der perfekte Ort, um das Elbenwald Festival auf die nächste Stufe zu hieven.

Am Rande sei bemerkt, dass der Spreeauenpark direkt neben dem Branitzer Park mit den Pücklerschen Pyramiden liegt. Und wer mehr auf Fauna statt Flora steht, der freut sich über den angrenzenden Tierpark.

Spreeauenpark Cottbus, Foto: CMT Cottbus
Spreeauenpark Cottbus, Foto: CMT Cottbus
Spreeauenpark Cottbus, Foto: CMT Cottbus
Spreeauenpark Cottbus, Foto: CMT Cottbus
Spreeauenpark Cottbus, Foto: CMT Cottbus
Spreeauenpark Cottbus, Foto: CMT Cottbus