T.S. Orgel

Tom Orgel
Tom Orgel

Tom Orgel ist eine Hälfte des Fantasy-Autoren-Gespanns T.S. Orgel, komplettiert wird das Duo durch seinen Bruder Stephan. Zusammen haben die beiden mehrere Kurzgeschichten geschrieben, ihren großen Durchbruch feierten sie mit ihrem Roman-Debüt Orks vs. Zwerge, für das sie im Oktober 2013 sogar mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet wurden. Bis Ende 2014 komplettierten sie die Orks vs. Zwerge-Trilogie, bevor sie direkt mit der nächsten Buchreihe für Aufsehen sorgten: Die Blausteinkriege.

Die beiden bewegen sich aber nicht ausschließlich in klassischen Fantasy-Gefilden, sondern kennen sich auch mit Steampunk aus! Schon 2009 schrieben sie gemeinsam mit Carsten Steenbergen Steamtown – Die Fabrik. Ursprünglich handelte es sich dabei um ein Online-Projekt, das später auch als Hörspiel und schließlich als klassisches Buch erschien. Aktuell arbeiten die beiden nach eigener Aussage am „next big thing“, mehr wollen sie noch nicht verraten. Vielleicht bekommen wir auf dem Elbenwald Festival ja mehr aus Tom heraus.