dagilp

dagilp
dagilp

dagilp aka Daniel Giemsa liebt Koalas, vergöttert Emma Watson und ist Potterhead durch und durch. Vor allem aber ist er erfolgreicher YouTuber! Seit Juli 2014 baut er die Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei in Minecraft nach und ergründet während der ausschweifenden Bauarbeiten mal tiefgründige, mal bescheuerte Fragen rund um die magische Welt von JK Rowling. Beispiele gefällig? Mal erörtert er, ob Zauberer religiös sind, mal warum magische Wesen wie Hauselfen keinen Zauberstab benötigen. Dazu gesellen sich aber auch Themen wie magische Verhütungsmethoden, was Voldemort eigentlich den ganzen Tag macht und – natürlich – den Beruf des Zahnarztes.

Neben seinen Minecraft-Videos erfreuen sich gerade seine Harry Potter-Fakten- und Ranking-Videos großer Beliebtheit. Hier stellt er beispielsweise die mächtigsten Artefakte oder die gefährlichsten Zaubersprüche vor. Mit seiner bunten Mischung aus Minecraft und Harry Potter kommt dagilp auf über 120.000 Abonnenten und mehr als 37 Millionen Videoaufrufe. Und weil er nebenbei auch noch den Elbenwald mag, kommt er auf unser Festival! Mir freun uns, dagi!