Hygienekonzept

Hygieneregeln | Elbenwald Festival 2021
Hygieneregeln | Elbenwald Festival 2021

Wir freuen uns sehr, dass wir angesichts der momentan positiven Entwicklung des Corona-Geschehens unser geliebtes Elbenwald Festival in diesem Jahr durchführen können.
Das ist natürlich nur möglich, wenn trotzdem ein paar Regeln und Hinweise beachtet und eingehalten werden. Dazu hier ein Überblick:

Kontaktdatenerfassung

Beim Zugang zum Festival-Gelände werden Kontaktdaten erfasst. Das kann entweder digital über die LUCA-App erfolgen oder per Formular. Um die Dauer beim Einlass abzukürzen, füllt das Formular bitte bereits vorher aus.

Zutritt nur unter Einhaltung der 3G-Regel

Zugang zum Festivalgelände erhält nur, wer:

  • einen vollständigen Impfschutz vorweisen kann (Zweitimpfung (sofern notwendig) mindestens 14 Tage alt)
  • einen Nachweis über eine überstandene Corona–Erkrankung innerhalb der letzten 6 Monate erbringt
  • einen negativen bescheinigten PCR-Test vorweisen kann, der nicht älter als 48h ist
  • einen negativen bescheinigten Antigen-Test vorweisen kann, der nicht älter als 24h ist
  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit

Für alle, die keinen der genannten Punkte erfüllen können, wird es an den Zugängen zum Festivalgelände Schnelltest-Möglichkeiten geben und der Zugang nach einem negativen Schnelltest ermöglicht. Bei einem positiven Schnelltestergebnis ist der Zutritt zum Elbenwald Festival leider nicht möglich.

Durch die aufwändige Überprüfung der Tickets und Testergebnisse dauert der Einlass leider sehr lang. Wir bitten um Geduld. Wir empfehlen zusätzlich andere Teststellen in der Innenstadt zu nutzen.

Öffnungszeiten Testmöglichkeiten

Eingang Süd (Camping)

Freitag: 10 – 21 Uhr
Samstag: 8 – 18 Uhr
Sonntag: 8 – 16 Uhr

Eingang Nord

Freitag: 11:30 – 21 Uhr
Samstag und Sonntag: 9 – 20 Uhr

Pflicht für Mund-Nasen-Schutz

Es wird auf dem Elbenwald Festival keine generelle Pflicht für das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes geben. Das Festivalgelände ist ausreichend groß, damit Abstände zwischen den Gästen ausreichend eingehalten werden können. Wo dies nicht gewährleistet werden kann, ist jedoch weiterhin das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (mind. medizinisch) vorgeschrieben. Dies betrifft unter anderem:

  • Wartebereich am Einlass und an den Teststellen
  • Workshop-Areas, bei denen ein Abstand von mind. 1,5m zwischen den Teilnehmenden nicht gewährleistet werden kann
  • Sanitärbereiche
  • Elbenwald Store
  • sonstige geschlossene Innenräume

Orte, an denen einen Maskenpflicht gilt, werden entsprechend gekennzeichnet. Es wird jedoch im Übrigen empfohlen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten wird.

Abstands- und Hygieneregeln

Bitte achtet darauf, auf dem Festivalgelände generell das Abstandsgebot einzuhalten. Gruppen ohne Abstand müssen im schlimmsten Fall durch unser Personal aufgelöst werden. Das gilt besonders für den Bereich vor den Bühnen. In Bereichen, wo es Abstandsmarkierungen gibt, wie z.B. in Wartebereichen, bei Bühnenbestuhlung o.ä., sind diese einzuhalten. Es wird auf dem Festivalgelände Möglichkeiten der Desinfektion und Reinigung geben. Bitte nutzt diese häufig und regelmäßig.