Bogenschießen

Bogenschießen
Bogenschießen

So schön es anzusehen ist, die maschinengewehrartigen Pfeilsalven eines Legolas in Der Herr der Ringe haben mit der Realität nicht allzu viel gemein. Das heißt aber nicht, dass “echtes” Bogenschießen langweilig wäre. Im Gegenteil, es ist sogar noch spannender! Zunächst nimmst du den Bogen auf. Dann suchst du dir einen Pfeil und spannst ihn. Das Ganze hebst du vorsichtig an, nimmst dein Ziel ins Visier. Deine Atmung wird langsamer, während sich deine Konzentration in ungeahnte Sphären schraubt. Ein letztes Ausatmen uuund – Zisch! Einen Augenblick später stellst du zufrieden fest, dass du genau ins Schwarze getroffen hast.

Ein tolles Gefühl für jeden Bogenschützen. Mach dir aber keine Sorgen, falls dir die Skills fehlen, um einen bereits abgeschossenen Pfeil wie Robin Hood in zwei Teile zu spalten. Für unseren Workshop sind keine Vorkenntnisse nötig, hier sollen Profis wie Anfänger ihren Spaß haben. Und am Ende sind wir sicher, dass auch du ins Schwarze triffst.

Info: Die Zahl der Workshop-Teilnehmer ist begrenzt. Zur Anmeldung kannst du dich am jeweiligen Festivaltag morgens beim Infostand in eine Liste eintragen.